Service

Professionelle Betreuung
und Wartung für deine
WordPress-Webseite

Es geht um WordPress-Webseiten. Viele Menschen denken nicht daran, dass man diese regelmäßig pflegen sollte.
Nicht nur die Pflege ist entscheidend, sondern auch der Schutz sollte von Anfang an mitgedacht werden. Das ist wichtig, um sich vor Hackern zu schützen und die Webseite von Beginn an sicher zu gestalten.

Die Pflege umfasst unter anderem Updates für das Design, Zusatzfunktionen und die WordPress-Plattform selbst. Damit du dich nicht selbst um diese Aufgaben kümmern musst, bieten wir dir die Betreuung deiner WordPress-Webseite an. Das läuft über spezielle Verträge, in denen genau steht, was wir für dich machen und warum das wichtig ist.

WARUM ES WICHTIG IST, WORDPRESS ZU PFLEGEN:

Wir werden immer wieder gefragt, ob man wirklich etwas für WordPress Webseiten machen muss. Hier sind vier Gründe, warum das wichtig ist, wenn du eine Website hast:

Alles ändert sich…

Websites verändern sich ständig mit neuen Ideen und Technologien.
Wenn du eine WordPress-Webseite hast, gibt es heute mehr Möglichkeiten, sie zu gestalten als zum Beispiel vor 10 Jahren. Gleichzeitig werden die Anforderungen an Websites und wie gut sie funktionieren, immer anders. Damit deine Webseite nicht alt aussieht und gut läuft, ist es wichtig, sie regelmäßig zu pflegen. Wir bekommen die neuesten Hinweise und Trends mit und können damit deine Webseite aktuell halten.

Schütze dich!

Webseiten werden jeden Tag von automatischen Hack-Systemen angegriffen.
Diese Computerprogramme, auch Bots genannt, versuchen, schädliche Software zu verbreiten und suchen nach Schwachstellen in Systemen.
Um sicherzustellen, dass deine WordPress-Website nicht gehackt und übernommen wird, ist es wichtig, dass dein System auf dem neuesten Stand ist und entsprechende Sicherheitsmaßnahmen hat.
Eine professionelle Wartung sorgt dafür, dass dieser Schutz vorhanden ist.

Fehler passieren…

Manchmal passieren Fehler in der Software, einschließlich den Programmen, die WordPress nutzen. Normalerweise kümmern sich die Leute, die die Software gemacht haben, darum, diese Fehler zu reparieren, und dann geben sie die verbesserte Version heraus. Wenn du regelmäßige Updates machst, bleibt dein System meistens ohne Fehler. Das ist gut für die Leute, die deine Website besuchen, weil sie dann eine stabile und funktionierende Seite haben.

damit es läuft…

WordPress und auch andere Content-Management-System verändern sich. Das passiert durch Aktualisierungen im Basis-System, im Design, bei den Plugins (=Erweiterungen), und wegen Verbesserungen auf dem Server, auf dem die Website läuft. Damit die Website nicht kaputtgeht und stoppt, sollte man sie immer auf dem neuesten Stand halten. Das hilft auch dabei, teure Probleme zu vermeiden


Kann ich das nicht selber machen?

Diese Frage erreicht uns auch immer mal wieder. Mit folgenden Kriterien kannst du selbst überprüfen, ob für dich ein Servicevertrag Sinn macht:

    Was ist im Basis Servicevertrag drin?

    Logo von WordPress
    • Update des WordPress System
      WordPress bekommt regelmäßig Updates, die das System verbessern und Sicherheitsprobleme beheben. Größere Updates müssen manuell durchgeführt werden. Mit unserem Wartungsvertrag übernehmen wir die Aktualisierung deiner Webseite, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen. Du kannst dich stattdessen auf deine eigentliche Arbeit konzentrieren.
    • Update deines Webseiten-Themes
      Themes legen das Erscheinungsbild einer Webseite fest. Diese werden regelmäßig aktualisiert, um neue Funktionen hinzuzufügen und Fehler zu korrigieren. Theme Elemente können verändert, entfernt oder hinzugefügt werden, was dazu führen kann, dass die Webseite nach dem Update anders aussieht und es zu Problemen kommt. Viele Webseiten-Betreiber:innen fühlen sich dann überfordert und wissen nicht, wie sie das ursprüngliche Aussehen wiederherstellen können. Wir als Expertinnen können hier helfen und sogar mit den Herstellern des Themes Lösungen finden. Sollten Sie Premium-Themes verwenden, können wir hier mit dir überlegen, ob ein kostenpflichtiges Update Sinn macht.
    • Update deiner Webseiten Plugins
      Themes beeinflussen das Aussehen einer Webseite, aber für die Funktionalität sind vor allem Plugins zuständig. Das sind kleine Module, die je nach individuellem Bedarf auf deiner Webseite installiert sind. Manchmal können sich Plugins nach Updates gegenseitig stören, was dazu führen kann, dass bekannte Funktionen verschwinden oder sich komisch verhalten. Regelmäßige Wartung hilft dabei, solche Probleme zu vermeiden und schnell zu beheben.
    • php Updates
      PHP ist eine Programmiersprache, die verwendet wird, um WordPress Webseiten auszugeben. Alle Jahre wieder deaktivieren Webhosting-Anbieter ältere PHP-Versionen, um die Sicherheit und Leistung zu verbessern. Manche Provider bieten auch kostenpflichtige Sicherheitsupdates für die veralteten php-Versionen an. Diese müssen die Kund:innen so lange zusätzlich bezahlen, bis die php-Version auf eine neue Version umgestellt wird. Das sind dann oftmals versteckte Kostenfallen, die du dir ersparen kannst.
      Wir überprüfen, ob das Aktualisieren auf die neue PHP-Version Schwierigkeiten bereitet und helfen dabei, diese Umstellung so problemlos wie möglich zu bewältigen.
    • Reinigung
      Es ist wichtig, die Datenbank von WordPress sauber zu halten, damit die Website besser funktioniert, weniger Platz braucht und sicherer ist. Wenn wir unnötige Dinge wie Spam-Kommentare und alte Versionen entfernen, wird die Datenbank aufgeräumt.
    • Performance Push
      Als besonderen Bonus bieten wir unseren Service-Kund:innen ein spezielles Pro-Plugin an, um die Website schneller und effizienter zu machen. Das bedeutet, dass die Seite nicht nur für Besucher besser lädt, sondern auch für den Computer, auf dem die Website gespeichert ist. Unser Hauptziel ist es, Ihre WordPress-Website nicht nur sauber zu halten, sondern auch so zu machen, dass sie immer richtig schnell und gut funktioniert.
    • Backup
      Im Rahmen der Updates wird ein Backup deiner Webseite durchgeführt.
      Darüber hinaus bieten wir auch einen automatisierten Backup-Service für dich an. Wir speichern deine Webseiten Daten 2 Wochen lang auf unserer eigenen Cloud für dich. So kann deine Webseite zwei Wochen lang immer wieder hergestellt werden.
      Übrigens: Solltest du ein Webhosting-Kund:in von uns sein, bieten wir das Backup standardmäßig bei unseren Hostingverträgen an.

    Was kostet mich das?

    Du hast bei uns die Möglichkeit, drei verschiedene Pakete zu wählen.
    Diese unterscheiden sich erstmal dadurch, wie oft wir den Service auf deiner Webseite durchführen.

    Ultimate


    Monatliche Pflege

    37,50 €

    im Monat
    Abrechnung jährlich € 450,- *

    einmal im Monat werden folgende Arbeiten durchgeführt:

    Update WordPress System


    Update Theme


    Update Plugins


    Update php


    Reinigung Datenbank


    Backup (Sicherung 2 Wochen)

    zusätzlicher Bonus als Service-KundIn:

    Performance Push


    monatlicher Report über deine Webseite per Email

    Premium


    Zweimonatige Pflege

    21,50€

    im Monat
    Abrechung jährlich € 258,- *

    alle 2 Monate werden folgende Arbeiten durchgeführt:

    Update WordPress System


    Update Theme


    Update Plugins


    Update php


    Reinigung Datenbank


    Backup (Sicherung 2 Wochen)

    zusätzlicher Bonus als Service-KundIn:

    Performance Push


    2monatlicher Report über deine Webseite per Email

    Standard


    Quartalspflege

    14,50 €

    im Monat
    Abrechnung jährlich € 174,- *

    alle 3 Monate werden folgende Arbeiten durchgeführt:

    Update WordPress System


    Update Theme


    Update Plugins


    Update php


    Reinigung Datenbank


    Backup (Sicherung 2 Wochen)

    zusätzlicher Bonus als Service-KundIn:

    Performance Push


    Quartals-Report über deine Webseite per Email

    * alle Preise zzgl. 19% MwSt.

    Darf’s a bisserl mehr sein?

    Zusätzlich kannst du auch bedarfsgerecht folgende Dienstleistungen dazubuchen:

    Datenschutz Check
    mtl. € 20,- *
    Seit der Einführung der DSGVO (= Datenschutz-Grundverordnung) müssen Website-Betreiber:innen strenge Datenschutzvorschriften beachten. Wenn du deinen Wartungsvertrag um den DSGVO-Check erweitern, schauen wir deine Webseite genauer an, um mögliche DSGVO-Verstöße zu finden und auszubessern.
    Wir schauen dafür 1x im Quartal über deine Seite. Wenn sich wichtge Änderungen im Gesetz ergeben, erhältst du umgehend per Mail Bescheid von uns.

    Performance Check
    mtl. €14,- *
    Eine schnelle Seite bringt dich im Suchmaschinen-Ranking weiter und auch deine Besucher:innen finden das super. Dafür checken wir deine Seite 4x im Jahr, ob noch alles passt. Zusätzlich installieren wir dir ein Profi-Tool, damit deine Seite richtig gut läuft.

    Report
    mtl. € 5,- *
    Jeden Monat erhältst du einen umfassenden Bericht über den aktuellen Zustand deiner Webseite. In den zusätzlichen Modulen für Datenschutz und Performance bekommst du zudem detaillierte Einblicke in die jeweiligen Aspekte und den Gesamtzustand deiner Webseite.

    * alle Preise zzgl. 19% MwSt.

    Logo von websensitive

    Sichere dir deinen Service vertrag